TERMINE

„Freundschaft der Kirchen - Wege zum geeinten Europa“

27. Mai 2022 "Miteinander für Europa" beteiligt sich am beim Katholikentag in Stuttgart

In Stuttgart findet vom 25. bis 29. Mai der Katholikentag statt. Viele Gemeinschaften und Bewegungen sind in unterschiedlichen Podien, Workshops und geistlichen Angeboten beteiligt. Es ist auch gelungen, dass das „Miteinander“ ein Podium mitgestalten kann. Dieses Podium wird am Freitag (27. Mai) um 14:00 Uhr stattfinden.

Das Thema des Podiumsgespräches ist „Freundschaft der Kirchen - Wege zum geeinten Europa“. Es geht um Schritte zu einer Kultur des Miteinanders. Mit dabei im Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19 (1. OG: Berta-Benz-Saal) sind u.a. Herbert Lauenroth, Fokolar-Bewegung Friedberg, Gerhard Proß, CVLM Esslingen, Jeppe Rasmussen, OJC Reichelsheim, Sr. Nicole Grochowina, Christusbruderschaft Selbitz und als Moderatorin Sabine Krammel, Fokolar-Bewegung München.

Wer in Stuttgart zum Katholikentag ist, komme gern vorbei und diskutiere mit!

Reichtum entdecken – Gemeinschaften im Gespräch

18. Juni 2022: Miteinander-Tag in Hamburg

Nach Jahrhunderten der Trennung haben sich Christinnen und Christen aus verschiedenen Gemeinschaften und Bewegungen auf den Weg gemacht, die Schätze zu entdecken, die Gott in die Geschichten und Charismen der anderen hineingelegt hat. Damit folgen sie der Sehnsucht Gottes nach Einheit in Liebe unter seinen Kindern. Das Netzwerk „Miteinander für Europa“ mit seinen gut 300 geistlichen Gemeinschaften und Bewegungen geht seit mehr als 20 Jahren diesen Weg voller Überraschungen – und lädt zu einem Entdeckungstag ein!

Wir laden ein

am 18. Juni 2022 in Hamburg

  • … der Sehnsucht Gottes nach Einheit in Liebe nachzuspüren
  • … einander kennenzulernen
  • … den Reichtum der Bewegungen und Gemeinschaften zu erleben
  • … Überraschendes für unseren weiteren Weg zu entdecken

18. Juni 2022, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

  • Ort: Ebertallee 9, 22607 Hamburg
  • Kosten: Für Getränke und Verpflegung bitten wir um eine Spende.

Kontakt & Anmeldung:

Fokolar Hamburg, fokolarfhh@gmx.de, 040 721 13 20

Sr. Nicole Grochowina, Christusbruderschaft Selbitz
Andrea Rösch, FokolarBewegung, Ottmaring
Pfr. Helge Keil, PhiladelphiaVerein, Leonberg
Martin Klotz-Woock, Basisgemeinde Wulfshagenerhütten
Marianne Saß, FokolarBewegung, Hamburg